NORDSÜDFAHRT · Panamericana

NORDSÜDFAHRT

Québec City
Québec
Kanada

18. Juni 2018. Start morgens in Rivière-du-Loup bei Regen und starkem Wind, Richtung Québec City auf dem Highway 20, den wir abwechselnd mit der Road 132 befahren, immer am Sankt-Lorenz-Strom entlang und erreichen unser Motel Olympic in Québec gegen 15.00 Uhr. Praktisch. Parken vor dem Zimmer, sauber, fünf Fahrminuten von der Altstadt Québecs entfernt. Wetter mittlerweile Sonne pur. So gehen wir den Besuch der Oststädte an. Zunächst Québec, Kanadas französischste Stadt am Sankt-Lorenz-Strom, dann soll Montréal folgen.

Québec. Etwas mehr als 500.000 Einwohner, das touristische Zentrum ist die Altstadt mit Ober- und Unterstadt, Zitadelle und dem alles überragendem Wahrzeichen, dem Luxus-Hotel Château Frontenac. 1893 erbaut von der Eisenbahngesellschaft Canadian Pacific Railway. Von dort aus hat man abends einen fantastischen Blick auf den Sankt-Lorenz-Strom.

Straßenmusik. Musiker brachten es fertig, das Horden von Schulklassen und Touristen einmal von Ihren Smartphones abließen, leiser wurden und der Musik zuhörten. Habe Musiker immer mit einem neidischen Blick beobachtet. Wäre selber gerne musikalisch. Straßenmusiker spielten alles von Klassik über Chanson bis Pop. Deswegen dieser Satz von mir: „Gute Musik ist die, die gut tut.”

19. Juni 2018. Kaiserwetter, wie wir sagen. Sightseeing ist angesagt. Etwas abseits der Touristen-Hot Spots ist Québec City urban. Vielseitig mit sehr europäischer Prägung. Nicht nur frankophil. Nachmittags mit der Fähre über den Sankt-Lorenz-Strom gesetzt. Es erwartet Dich ein einmaliger Blick auf die Altstadt Québecs und das Château Frontenac.

20. Juni 2018. Alles und Jedes über die besuchten Orte zu erzählen, macht in Zeiten des Internets, so glauben wir, keinen großen Sinn. Jeder kann alles über Geschichte, Lage und Sehenswürdigkeiten per Mausklick nach eigenem Gusto erfahren. Wir versuchen, einen Mix von Information, eigener Betrachtung oder Erlebtem zu finden. Wir sagen Ihnen bestimmt nichts Neues; jeder Ort auf unserer Welt, an dem man gerade ist, erlebt jeder so individuell wie wir nun mal alle unterschiedlich sind. Dazu kommen Präferenzen wie Sonne, Essen, Mitreisende, Unterkunft und dergleichen.

Quintessenz. Unser persönlicher Eindruck von Québec ist folgender:
Québec, verwöhnt durch die Lage am Sankt-Lorenz-Strom, hat etwas mehr als 500.000 Einwohner und sich den Charakter einer überschaubaren, lokalen Metropole erhalten. Das Quartier Latin um die Rue Saint-Jean, oberhalb der Altstadt und dem eigentlichen Touristischen Zentrums, erinnert uns stark an „Ihrefeld” - Köln-Ehrenfeld - mit seiner multikulturellen Szene, die sich sehr ausgeglichen anfühlt. Also schon Gegensätze, aber verbindend. Kurz gesagt, wir haben uns in diese Stadt ein bisschen verliebt.

18.-20. Juni 2018 · Québec City · Provinz Québec