NORDSÜDFAHRT · Panamericana

NORDSÜDFAHRT
Panamericana

Puerto Río Tranquilo
Chile

19. August 2019.

Früh bekamen wir von meinem BMW-Spezi Klaus die Nachricht: „Ersatzteile sind per UPS Express schon unterwegs. Lieferung in etwa einer Woche.” Also auf. Hin zur Werkstatt und erklärt, man möge die bis jetzt noch nicht richtig gestartete Suche nach den Ersatzteilen beenden. Teile wären von Alemana auf dem Weg nach hier.

Mit Büdchen ging es auf die Carretera Austral, welche uns durch den Nationalpark „Cerro Castillo“ führte. Teilweise schneebedeckte Abschnitte machten die imposante Bergwelt noch intensiver im Erleben. Mit Auftreten von Wild – das erste Wild seit den USA – wurde der Gesamteindruck schon fast zu perfekt. In Villa Cerro Castillo legten wir eine Pause ein, nachdem Kondore über dem Bergmassiv des Cerro Castillo bei Sonne einen weiteren Höhepunkt gesetzt hatten. Der weitere Weg bis Puerto Río Tranquilo, am Lago General Carrera gelegen, war mehr als abwechslungsreich. Erst eine Baustelle lenkte unsere Gedanken in eine andere Richtung. Plötzlich und vollkommen unerwartet, standen Büdchen, Rita und ich vor einem leeren Wachhäuschen der „Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e.V.“.

Dä Funk wor fott!

Einzige plausible Erklärung.
Dä Funk wor zo allein,
em wood kald un hä hätt Doosch.

Mit untergehender Sonne trafen wir im Hostel Turismo Don Hugo in Puerto Río Tranquilo ein. Der kleine Ort liegt unmittelbar an der Carretera Austral am Lago General Carrera. Die Marmorhöhlen am Ufer des Sees sind hier die große Touristenattraktion. Wir, die den kleinen Wahnsinn vorantreiben, Patagonien im Winter zu bereisen, buchten für den nächsten Tag einen Bootstrip zu den Marmorhöhlen, die nur von Seeseite aus zu bewundern sind.

20. August 2019.

Schichtmäßig Kleidung angezogen, standen wir pünktlich um 10.00 Uhr am Bootssteg. Der Himmel war zwar offen, aber der Wind machte ein gefahrloses Befahren des Sees unmöglich. Wir verabredeten uns für den nächsten Tag zur gleichen Zeit an gleicher Stelle. Ein Spaziergang durch die Gemeinde und am See entlang und zurück in die gemütliche Cabaña. Das war's.

19. bis 20. August 2019 · Puerto Río Tranquilo · Chile