NORDSÜDFAHRT · Panamericana

NORDSÜDFAHRT

Oyen
Alberta
Kanada

8. Juli 2018. Wir beschließen, heute den Trans-Canada Highway 1 zu verlassen und uns Calgary über lokale Straßen zu nähern. Über den Saskatchewan Highway 32 geht es wieder durch Raps- und Getreidefelder, allerdings sehr langsam, Richtung Alsask. Hier treffen wir auf den Highway 9 und machen auf dem Campground „Saokii R.V. Campground” halt.

Nur 317 gefahrene Kilometer täuschen. Der Straßenbelag erforderte die volle Aufmerksamkeit und die Landschaft zu fotografieren geht wie folgt: Anhalten, Seitenständer, Absteigen, Motor aus, Helm ab, Handschuhe aus, Tankrucksack auf, Fotoapparat an, Motiv. Fotokamera aus, Tankrucksack zu, Handschuhe an, Helm auf, Motor an, Aufsteigen, Seitenständer anfahren. Bei vierzig bis sechzig Bildern pro Tag kein Fitnessstudio nötig.

Herausragend. Kurz vor Abend ein weibliches und männliches Pronghorn gesehen und fotografiert. Sind auf der roten Liste gefährdeter Arten und werden auch Gabelbock genannt. Die Übernachtung in Oyen ist schon in der Provinz Alberta. Wahnsinn. Kommt mir vor als seien wir im Motorboot unterwegs, obwohl wir segeln sollten.

8. Juli 2018 · Oyen · Alberta · Kanada